Schlagwort-Archive: smcffm

Gruppenfoto Social Media Walk #museum_giersch_smcffm | Foto: Paul Dylla

Rückblick auf den Social Media Walk im Museum Giersch: #museum_giersch_smcffm

Am 4. April 2019 waren wir mit dem Social Media Club Frankfurt zu Gast im Museum Giersch in Frankfurt. Die stellvertretende Museumsleiterin Frau Dr. Birgit Sander ermöglichte uns einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Ausstellung „Frobenius – die Kunst des Forschens“. Als Kuratorin der Ausstellung hatte sie viel Interessantes zu berichten.

Während des Social Media Walks #museum_giersch_smcffm konnten wir zudem Felsbildkunst virtuell erleben. Dank neuester Virtual-Reality-Technik bewegten wir uns durch die berühmte Felsgrotte „Cave of Beasts“ im Südwesten Ägyptens.

Wir sagen ganz herzlich Danke an unsere Gastgeberinnen Christine Karmann und Carina Matschke vom Museum Giersch.

Beim anschließenden gemütlichen Get-together im Kaminzimmer des Museums erfreuten wir uns an leckeren Häppchen, Getränken und guten Gesprächen als krönenden Abschluss eines erlebnisreichen Abends.

Schöne Fotos und interessante Fakten findet Ihr mit dem Hashtag #museum_giersch_smcffm sowie #smcffm und #museumgiersch auf Twitter, Instagram und Facebook. Den filmischen Rückblick von Daniel R. Schmidt findet Ihr auf YouTube.

Wir sagen von ganzem Herzen Dank an unsere fleißigen Gäste für die vielen schönen Beiträge.

Derzeit planen wir weitere spannende Events für 2019. Abonniert unseren Blog oder folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook, damit Euch die nächste Ankündigung nicht entgeht.

Wir haben Euch Lust gemacht, das Museum Giersch in Frankfurt kennenzulernen? Die Ausstellung ist noch bis zum 14. Juli 2019 dort zu sehen.

Herzliche Grüße von

Katja Kupka und Paul Dylla

Werbeanzeigen
Gruppenfoto Social Media Walk #aschaffenburg_smcffm vor Schloss Johannisburg

Rückblick auf den Social Media Walk #aschaffenburg_smcffm

Am 17. November 2018 hieß es wieder einmal „Social Media Club Frankfurt on tour“: Der smcffm folgte einer Einladung der Stadt Aschaffenburg und des Stadt- und Stiftsarchivs Aschaffenburg. An einem wunderbar sonnigen Novembersamstag machten wir uns auf, die bayerische Stadt am Main näher kennenzulernen. Weiterlesen

Social Media Walk #aschaffenburg_smcffm am 17.11.18 | Foto: Paul Dylla

Mit dem #smcffm on tour: Social Media Walk in Aschaffenburg am 17. November 2018

Möchtest Du mit dem Social Media Club Frankfurt in Aschaffenburg exklusive Einblicke in das Schloss Johannisburg inklusive Museumsdepot, das Stadt- und Stiftsarchiv, das Stadttheater sowie das Rathaus gewinnen? Hast Du einen aktiven und öffentlichen Account auf Twitter, Instagram oder Facebook oder bloggst Du regelmäßig oder veröffentlichst eigene Videos auf YouTube? Weiterlesen

Gruppenbild #fkvsmcffm Social Media Walk | Foto: Paul Dylla

Rückblick: Social Media Walk im Kunstverein Frankfurt

Am 30. November 2017 waren wir mit dem Social Media Club Frankfurt (smcffm) zu Gast im Frankfurter Kunstverein. Das Interesse an dem Blick hinter die Kulissen der analog-digitalen Ausstellung „Perception is Reality“ war enorm und die limitierten Plätze in Rekordzeit belegt.

Wir sagen ganz herzlich Danke an unsere wunderbaren Gastgeberinnen Jutta Käthler und Lisa Gertz vom Frankfurter Kunstverein. Jutta hatte viel Wissenswertes zur Geschichte des Kunstvereins, dem neuen DomRömer-Quartier und der Social Media-Arbeit des Kunstvereins zu berichten. Ein ebenfalls herzlicher Dank geht an den Kunstpädagogen Bernd Metz, der uns mit viel Leidenschaft und Humor durch die Ausstellung begleitete. Unsere Basisstation für den Abend war zugleich ein Ort, den die BesucherInnen des Kunstvereins sonst nicht zu sehen bekommen. Wir verweilten in der Künstlerwohnung, der Residency.

Der Abend bot überraschende Einblicke hinter die Kulissen des Kunstvereins und der Ausstellung, die noch bis zum 7. Januar 2018 zu sehen ist. Das gemeinsame Erleben der Virtual Reality-Stationen, gute Gespräche und Austausch zwischen den TeilnehmerInnen waren wie immer ein wichtiger Bestandteil. Schöne Fotos und interessante Fakten findet Ihr mit dem Hashtag #fkvsmcffm auf Twitter, Instagram, YouTube und Facebook. Einen Blogbeitrag inklusive Video hat unser Gast Daniel R. Schmidt erstellt. Ein weiterer Blogbeitrag stammt von Alina Krintovski.

Wir sagen von ganzem Herzen Dank für die vielen schönen Beiträge.

Katja und Paul

Social Media Walk im Frankfurter Kunstverein am 30. November

Frankfurter Kunstverein, Eröffnung Perception is Reality | Foto: Paul Dylla

Frankfurter Kunstverein, Eröffnung Perception is Reality | Foto: Paul Dylla

Möchtest Du mit dem Social Media Club Frankfurt die analoge und digitale Ausstellung „Perception is Reality: Über die Konstruktion von Wirklichkeit und virtuelle Welten“ des Frankfurter Kunstvereins kennenlernen? Hast Du einen aktiven und öffentlichen Account auf Twitter, Instagram oder Facebook oder bloggst Du regelmäßig oder veröffentlichst eigene Videos auf YouTube?

Wenn Du beide Fragen mit Ja beantwortest, dann bewerbe Dich gerne für die Teilnahme an unserem Social Media Walk #fkvsmcffm am Abend des 30. November 2017.

Die Bewerbungsfrist für die limitierten Plätze läuft bis zum 22. November 2017, 19 Uhr.

Bitte sende eine E-Mail an socialmediaclubfrankfurt(at)gmail.com und nenne uns:

(1) Eine kurze Begründung, warum Du teilnehmen möchtest,

(2) den Accountnamen Deines liebsten/wichtigsten Kanals,  über den Du bevorzugt von unserem gemeinsamen Social  Media Walk berichten möchtest und

(3) Deinen vollständigen Klarnamen, sofern er nicht aus Deiner E-Mail-Adresse ersichtlich ist.

Bewerbungen mit unvollständigen Angaben können wir leider nicht berücksichtigen. Wir bitten um Euer Verständnis.

Während des Events werden vom Frankfurter Kunstverein, vom Social Media Club Frankfurt und den TeilnehmerInnen Fotos gemacht und kurze Videos gedreht, die auf verschiedenen Medien veröffentlicht werden.  Jeder, der am Social Media Walk teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden.

Ob Ihr auf der Teilnehmerliste steht, teilen wir Euch spätestens am 23. November 2017 per E-Mail mit.

Wir freuen uns auf Euch!
Herzliche Grüße senden
Katja und Paul

23. August: Social Media Walk #dnbsmcffm in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt

Buchregale in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt, Foto: Katja Kupka

Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek, Foto: Katja Kupka

Möchtest Du mit dem Social Media Club Frankfurt die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt kennenlernen? Hast Du einen aktiven und öffentlichen Account auf Twitter, Instagram oder Facebook oder bloggst Du regelmäßig oder veröffentlichst eigene Videos auf YouTube?
Weiterlesen

Social Media Walk im Städel Museum Frankfurt

Ausstellungsplakat zur Sonderausstellung "Geschlechterkampf" im Städel Museum Frankfurt, Foto: Katja Kupka

Social Media Walk zur Sonderausstellung „Geschlechterkampf“ im Städel Museum, Foto: Katja Kupka

Social Media Walk im Städel Museum Frankfurt
am 12. Januar 2017 (Donnerstag)
Limitierte Plätze | #staedelsmcffm #geschlechterkampf

Möchtet Ihr mit dem Social Media Club Frankfurt die große Sonderausstellung „Geschlechterkampf“ kennenlernen? Wollt Ihr erfahren, was es mit der begleitenden Social Media-Challenge auf sich hat? Habt Ihr einen aktiven Account auf Twitter, Instagram oder Facebook oder bloggt regelmäßig?
Wenn Ihr diese Fragen mit Ja beantwortet, könnt Ihr Euch für die Teilnahme an unserem Social Media Walk #stadelsmcffm am Abend des 12. Januar 2017 bewerben.

Die Bewerbungsfrist für die limitierten Plätze läuft bis zum 9. Januar 2017, 24 Uhr.

Bitte sendet eine E-Mail an socialmediaclubfrankfurt(at)gmail.com und nennt uns:
(1) den Accountnamen Eures liebsten/wichtigsten Kanals, über den Ihr bevorzugt von unserem gemeinsamen Social Media Walk berichten wollt.
(2) Euren vollständigen Klarnamen, sofern er nicht aus Eurer E-Mail-Adresse ersichtlich ist
(3) wir freuen uns auch über eine kurze Begründung, warum Ihr teilnehmen möchtet.

Während des Events werden vom Städel Museum und den TeilnehmerInnen Fotos gemacht und eventuell kurze Videos gedreht, die auf verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Jeder, der am Social Media Walk teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden.

Ob Ihr auf der Teilnehmerliste steht, teilen wir Euch am 10. Januar 2017 per E-Mail mit.

Wir freuen uns auf Euch, wünschen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr
Herzliche Grüße
Katja und Paul